Mag. Iga Teresa Łyszcz

Akupunkt Meridian Massage "AMM", Schröpftherapie

Mag. (FH) Iga Teresa Łyszcz

Akupunkt Meridian Massage-Therapeutin

Akupunkt Meridian Massage (AMM)

Eine ganzheitliche, schmerzfreie Anwendung, welche energetische Blockaden und Verspannungen löst und dadurch den freien Fluss von Energie, Blut und Körpersäften fördert:
Für mehr Wohlbefinden sowie körperliche und geistige Entspannung.

Die AMM, als sehr sanfte Methode, kann helfen bei - Schwerpunkte:

  • Verspannungen durch Fehlhaltung am Arbeitsplatz (z.B. Rückenschmerzen etc.)
  • Schlafstörungen, innerer Unruhe, Überarbeitung
  • Burnout
  • Verdauungsprobleme (Sodbrennen, Gastritis, Völle, Übelkeit, stechende Schmerzen etc.)
  • Migräne
  • Osteoporose
  • Narbenentstörung
  • Akute Schmerzzustände (nach Stürzen, Verstauchungen …)
  • Candida Albicans
  • Andauernd kalten Händen, Füßen
  • Pollenallergie (saisonaler allergischer Rhinitis)
  • Rheumatische Beschwerden, Gelenksbeschwerden, etc.
  • Schwaches Immunsystem (Erkältungsanfälligkeit, Allergien, etc.)
  • Schmerzende geschwollene Beine, Krampfadern (im Anfangsstadium oder nach einer OP)
  • PMS-Beschwerden
  • Unterleibsbeschwerden bei Frau (Zysten, Myome, schlechter PAP-Befund, etc.) und Mann (Inkontinenz, Prostata-Problematiken, etc.)
  • Zahnschmerzen
  • oder einfach zum Entspannen und Seele baumeln lassen

Der Aspekt der Begleitung und Unterstützung steht beim energetischen Arbeiten im Vordergrund. Alle Maßnahmen dienen der Gesundheitspflege und stellen keine Heilbehandlung dar und sind kein Ersatz für die ärztliche Behandlung.

Und wie wirkt die AMM - Akupunktur OHNE Nadeln?

Auf der körperlichen Ebene werden vorherrschende energetische Blockaden (die z.B. durch emotionale Anspannung, Stress, langjährige Einnahme von Medikamenten, Krankheit, Narben, Fehlernährung, etc. entstehen können) gelöst und damit "Qi" wieder in den Meridianen zum freien Fließen gebracht. Dadurch werden auch die jeweils zugehörigen Organe mit Energie versorgt, Verspannungen gelockert, und Hitze- oder Kältezustände beginnen sich wieder zu harmonisieren. Die Anwendung wird je nach vorherrschendem Bedarf durch Schröpfen, Schaben, Moxa (gepresster Beifuß) oder energetischem Bürsten, ergänzt.

Auf der geistig-seelischen Ebene wirkt die Akupunkt Meridian Massage harmonisierend UND es wird ein sehr angenehmer Entspannungszustand erreicht.

Bildungsgang - Spezialisierung auf Akupunkt Meridian Massage

  • 2013-2015: Diplom & Ausbildung zur Akupunkt Meridian Massage Therapeutin nach Michael Uhrhan

Weitere Fortbildungen in Traditioneller Chinesischer Medizin

  • 2016-2018: "Grundlagen der TCM" nach Claude Diolosa
  • 2017: Seminar "Grundlagen der Zungendiagnostik" bei Dr. med. Noemi Morell (Diolosa)
  • 2018: Seminar "Grundlagen der Pulsdiagnostik/Chinesische Ernährungslehre" bei Mike Morell
  • 2018: 1-monatiges Praktikum Chengdu University of Traditional Chinese Medicine, China
  • 2019: Differentialdiagnostik in der Traditionellen Chinesischen Medizin nach Claude Diolosa
  • 2019: Seminar "Gesichts-, Iris-, Zungen- und Pulsdiagnose" bei Dr. (TCM) Hongli Li
  • 2019-2020: Seminare "Chinesische Ernährungslehre" bei Ina Diolosa

Weitere Ausbildungen

  • 2004-2008: Mag. (FH) | Studium Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften
  • Seit 2018: MA Studium Translation Deutsch-Spanisch | Universität Wien

Mein Bestreben ist es mein Wissen, bisherige Erfahrungen und Praxis zum höchsten Wohle Aller anzuwenden und freue mich deshalb über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

Mag. (FH) Iga Teresa Łyszcz
+43 660 6827073
office@qi-harmony.at
www.qi-harmony.at